»Das Haus hat allen zu gefallen. Zum Unterschiede zum Kunstwerk,
das niemandem zu gefallen hat. Das Kunstwerk ist eine
Privatangelegenheit des Künstlers. Das Haus ist es nicht.«
Adolf Loos

Bauen in Verantwortung
Der Wiener Architekt Adolf Loos weist auf die besondere Stellung von Architektur hin. Obzwar eine Kunst-Form ist sie – anders als zum Beispiel die Malerei – nicht frei. Sie bleibt dem Bauherrn sowie der Allgemeinheit verpflichtet. Es geht in der Architektur – und das ist uns wichtig – nicht darum, Ideen umzusetzen, die dem Planer als Künstler vorschweben. Unser Anliegen ist es, in engem Dialog mit dem Auftraggeber sowie in der Auseinandersetzung mit dem Standort eines Gebäudes und den Bedingungen dort, eine Lösung zu finden, die funktional ist, den täglichen Anforderungen der Nutzer passgenau gerecht wird und sich ästhetisch in die Umgebung einfügt.

Umweltverträglichkeit
Doch die gemeinsame Verantwortung von Bauherrschaft und Architekt geht noch weiter: Ein Gebäude bleibt – in der Regel – nachfolgenden Generationen erhalten und kann für sie zur Freude sowie zur Belastung werden. Bauen in Verantwortung heißt für uns daher, dass wir eine größtmögliche Umweltverträglichkeit anstreben und Baustoffe verwenden, die sich ressourcenschonend wiederverwerten oder entsorgen lassen. Es ist uns wichtig, möglichst energieeffizient zu bauen, damit den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern und das Klima zu schützen. Dazu schöpfen wir die vorhandenen technischen Möglichkeiten aus.

Kostenbewusstsein
Verantwortung übernehmen wir auch für Ihr Budget. Unsere Planungen orientieren sich immer am finanziell Machbaren. Auch bei beschränkten Mitteln finden wir überzeugende Lösungen. Wir erarbeiten eine genaue Kostenaufstellung und halten uns zuverlässig daran. Wir kennen die aktuellen Fördermöglichkeiten und beziehen diese mit ein. Bei uns bekommen Sie maßgeschneiderte Architekturdienstleistungen mit überzeugendem Preis-Leistungsverhältnis.